Medical Functional Training – FTR1 #7 / Zirkeltraining

Ganzkörper

mit Stefan Liebezeit

Detaillierte Übungsbeschreibung

Darum geht es in diesem Workout

Der Foam Roller bietet jedermann die Möglichkeit, ein wirkungsvolle Gewebe- und Faszienmassage bei sich selbst durchzuführen. Zum Aufwärmen als Vorbereitung des Workouts, um die Muskeldichte zu verringern, nach dem Training zur besseren Erholung oder an Workoutfreien Tagen, für eine effektive Regeneration.

Benötigt werden lediglich der Foam Roller und das eigene Körpergewicht.

Wichtig ist, empfindliche Stellen oder Triggerpunkte aufzufinden, um Verspannungen und Verklebungen zu lösen. Das kann manchmal weh tun! Wenn sonst immer der Grundsatz gilt: „wenn es weh tut, solltest Du aufhören“, gilt in dem Falle des Rollens: „wenn es weh tut, dann bleib noch ein wenig länger!“ Aber es lohnt sich, die Muskeln werden es Dir danken.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weiterlesen…​​